Sprachtest für Studienaufenthalte bzw. Praktika im englischsprachigen Ausland z.B. für DAAD/Visum/AIESEC

FAQ
Wichtige Informationen zum Englisch-Sprachtest
Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage können die Englisch-Sprachtests momentan nicht in ihrer üblichen Form abgehalten werden. Es werden selbstverständlich weiterhin Tests stattfinden, allerdings nur online. Über den genauen Ablauf des Online-Sprachtests wird man Sie über ILIAS in Kenntnis setzen. Bitte informieren Sie sich, ob Ihr Auslandssemester, Auslandsaufenthalt o.ä. in der geplanten Art und Weise stattfinden kann, und ob Sie daher Ihren Sprachnachweis momentan immer noch zeitnah benötigen oder nicht. Wenn Sie jetzt den Sprachtest absolvieren, aber vielleicht doch erst nächstes oder übernächstes Jahr ins Ausland können, kann es sein, dass Ihr Sprachnachweis dann nicht mehr aktuell genug ist und nicht mehr anerkannt wird.

  

An wen richtet sich dieser Sprachtest?

Der Sprachtest richtet sich hauptsächlich an Studierende und Mitarbeiter*innen des KIT, die für einen der folgenden Anlässe eine aktuelle Attestierung ihre Englischkenntnisse benötigen:
•    Auslands- bzw. Austauschsemester (z.B. ERASMUS o.ä.)
•    Auslandspraktika (inkl. Visum)
•    Bewerbungen für Studiengänge, Master-Programme o.ä. mit Lehrveranstaltungen auf Englisch
•    Forschungsaufenthalte und Stipendien
•    Diverse Programme im Rahmen der beruflichen Weiterbildung

Bitte beachten Sie! Dies ist NICHT der Einstufungstest für die Englischkurse!

^

Ich habe schon einen Englischkurs bzw. -test absolviert. Muss ich den Sprachtest dennoch machen?

Studierende, die ein ausgefülltes DAAD-Formular, oder einen Nachweis für ein Visum o.ä. benötigen, müssen den Test ablegen, um ihr aktuelles Fremdsprachenniveau einschätzen zu können. Das Teilnehmen an einem Kurs ist dafür nicht ausreichend.

Studierende, die nachweisen müssen, dass Sie einen Englischkurs am SPZ erfolgreich abgeschlossen haben, verwenden hierfür ihren Notenauszug aus dem Campus Management System.

^

Wann und wo findet der Sprachtest statt?

Die Sprachtests finden in der Regel alle zwei Wochen montags von 09:30 bis11:15 Uhr im Multimediazentrum des Gebäude 8.03 (Karl-Friedrich-Str. 17) statt. Das Multimediazentrum (MMZ) befindet sich im Untergeschoss.

Aufgrund der andauernden Covid-19 Pandemie wird der Sprachtest momentan online absolviert (ILIAS und Zoom). Die Anmeldung läuft wie gewohnt über ILIAS.

WICHTIG FÜR BEWERBER VON AUSTAUSCH-PROGRAMMEN (ERASMUS, AIESEC ETC): Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl pro Testdurchlauf auf 8 Teilnehmer*innen beschränkt ist. Es wird daher eine frühzeitige Absolvierung des Sprachtests empfohlen, damit Sie ihre Bewerbungsfristen einhalten können.

  

Wie kann man sich für den Sprachtest anmelden?

Die Anmeldung findet über ILIAS statt. Um sich online für einen Sprachtest anzumelden, loggen Sie sich in ILIAS ein, klicken Sie bitte auf das gewünschte Datum, und klicken Sie auf "Beitreten".
BITTE BEACHTEN SIE: leider kommt es hin und wieder vor, dass sich einige Teilnehmer für einen Testtermin anmelden, dann aber kurzfristig absagen oder nicht zum Testtermin erscheinen. Vor allem wenn die Nachfrage hoch ist, wollen wir die ohnehin schon limitierten Teilnehmerplätze ausnutzen und ein faires Testverfahren garantieren. Bevor Sie sich also anmelden, beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

1. Ihre Anmeldung für den Englisch-Sprachtest auf ILIAS ist verbindlich, d.h. dass wir uns bei einem Nichterscheinen vorbehalten, Ihnen die Testgebühr (35€) in Rechnung zu stellen. Sollten Sie kurzfristig erkrankt sein, behalten wir uns vor, ein ärztliches Attest einzufordern.

2. Obwohl es auf ILIAS technisch möglich ist, können wir keine Mehrfachanmeldungen akzeptieren. Sie dürfen sich daher nur für einen der anstehenden Testtermine anmelden. Ausnahme: die Warteliste (siehe Punkte 3 und 4)

3. Sollten Sie auf der Warteliste eines Testtermins stehen und dann nachrücken, wird man Sie per Mail an Ihren ILIAS-Account über Ihre Teilnahme informieren. Dies kann kurzfristig geschehen. Wir empfehlen daher, bis zum Testtermin den Mail-Eingang Ihres SCC-Accounts  regelmäßig zu überprüfen und sich darauf einzustellen, dass sich jemand abmeldet und Sie nachträglich einen Teilnahmeplatz erhalten. Auch hier gilt: Ihre Anmeldung ist verbindlich - auch wenn Sie anfangs „nur“ auf der Warteliste stehen!

4. Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung nur einen Platz auf der Warteliste bekommen haben, steht es Ihnen offen, sich für einen weiteren Testtermin anmelden. Ganz wichtig: Sobald Sie aber für einen der angemeldeten Testtermine nachgerückt sind und/oder einen sicheren Teilnahmeplatz haben, werden Ihre anderen Anmeldungen ohne Vorwarnung gelöscht.

5. Es ist möglich, sich von dem Sprachtest wieder abzumelden. Sie können Ihre Teilnahme bis zu zwei Werktage vor dem Sprachtest widerrufen. Diese zeitliche Begrenzung ist notwendig, um eine Weitergabe des Teilnahmeplatzes zu ermöglichen.

WICHTIG: Eine vorsätzliche Missachtung dieser Punkte kann zu einem vorläufigen Ausschluss vom Sprachtest führen.

Termine und Anmeldung (nur für KIT Studierende/Mitarbeiter)

Sollten Sie Probleme haben, dann melden Sie sich bitte per E-Mail direkt beim Testkoordinator Kevin Neuner.

 

Wie viel kostet der Sprachtest und wie bezahlt man dafür?

Die Gebühr für eine Testteilnahme beträgt 35€. Die Gebühr ist bis zum Testtermin auf untenstehendes Konto zu überweisen. Barzahlung ist nicht möglich.

WICHTIG: Um Ihre Zahlung (bzw. Ihre Überweisung) zu belegen, müssen Sie eine Bestätigung Ihrer Überweisung am Tag der Prüfung vorlegen. Dies kann ein Ausdruck Ihres Überweisungsauftrages, oder auch Ihres Kontoauszugs sein. Der Ausdruck muss unmissverständlich belegen, dass die Testgebühr an das KIT überwiesen wurde.

Bitte überweisen Sie die Testgebühr (35€) bis zu Ihrem Testtermin auf das folgende KIT-Konto:

Empfänger:   Karlsruher Institut für Technologie
Kreditinstitut:   Deutsche Bundesbank Filiale Karlsruhe
IBAN:   DE 5766 0000 0000 6600 1508
BIC:   MARK DE F1660
Verwendungszweck:   XD02003911901 Name, Vorname, DAAD-Sprachtest Englisch

Bitte vergewissern Sie sich, dass bei Ihrer Überweisung alle Daten korrekt sind, insbesondere der Verwendungszweck, da ansonsten eine Zuordnung Ihrer Zahlung ist.

Was beinhaltet der Test und wie ist der Ablauf?

Um die momentanen Englisch-Kenntnisse der Teilnehmer umfassend zu evaluieren, besteht der Sprachtest aus drei Teilen:

Teil I: Grammatik und Leseverständnis (Dauer: 30 Minuten)
Die Teilnehmer bearbeiten eine Reihe diverser Aufgaben, wie z.B. Lückentexte und Verständnisfragen zu vorgegebenen Texten.

Teil II: Schreiben (Dauer: 30 Minuten)
Die Teilnehmer verfassen ein formell und akademisch korrektes 300-Wörter-Essay zu einem vorgegebenen, jedoch allgemein gehaltenen, Thema.

Teil III: Sprechen (Dauer: ca. 15 Minuten)
Für den mündlichen Teil der Prüfung werden die Teilnehmer mit einer allgemein gehaltenen Thematik konfrontiert, die sie untereinander in der Gruppe diskutieren.

BITTE BEACHTEN:
Obwohl der Sprachtest momentan online absolviert werden muss, sind der Ablauf, die Aufgabenstellungen, die Anforderungen usw. im Vergleich zur „normalen“ Absolvierung unverändert. Die ersten beiden Teile (Grammatik- und Leseverständnis, und der schriftliche Teil) sind inhaltlich identisch – nur, dass das Essay natürlich nicht handschriftlich, sondern am PC verfasst und als Word-Datei bei ILIAS hochgeladen wird.

Der mündliche Teil wird in Form eines Zoom Meetings absolviert. Sie benötigen hierfür keine spezielle Software (Browser reicht aus), aber Sie sollten über ein Mikrofon und eine Webcam verfügen. Auch für diesen Teil der Prüfung sind die Anforderungen unverändert. Im Zoom Meeting können dann auch Fragen zum Sprachnachweis o.ä. geklärt werden.

^

Welcher Sprachnachweis bzw. welches Sprachzeugnis wird benötigt?

Das Format des Sprachnachweises ist abhängig vom Verwendungszweck der Bescheinigung. Die meisten Teilnehmer absolvieren den Test um sich für ein Austauschprogramm (Erasmus, AIESEC etc.) oder DAAD-Auslandsstipendium zu bewerben und lassen sich daher ein gängiges DAAD-Sprachzeugnis ausstellen.

Dies kann jedoch von Fall zu Fall verschieden sein. Manche Teilnehmer benötigen einen Sprachnachweis für andere Einrichtungen (z. B. Deutsch-Amerikanische Handelskammer, Visa-Behörden oder Vermittlungsagenturen für Praktika), die oft ihr eigenes Formular haben und dies ausgestellt haben möchten.

Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Austauschkoordinator oder an Ihre Gast-Universität, um zu erfahren, welche Art von Sprachnachweis benötigt wird. Bitte bringen Sie dann das von Ihnen benötigte Sprachzeugnis ausgedruckt mit zur Prüfung.

^

Wann liegen die Testergebnisse vor und wann erhält man den Sprachnachweis?

Die Testergebnisse liegen in der Regel innerhalb von 2 bis 4 Tagen vor, so dass die Sprachnachweise wenige Tage nach dem Test abgeholt werden können. Nähere Informationen hierzu werden vom Prüfer am Tag des Sprachtests bekannt gegeben.
Auf Wunsch kann man sich den Sprachnachweis bzw. das Sprachzeugnis auch per Post zusenden lassen. Bitte hierzu einen ausreichend frankierten und rück-adressierten Umschlag (z.B. DIN A5-Format mit 1,55 €-Briefmarke) mit zur Prüfung bringen.

^

Was muss man zur Prüfung mitbringen?

•    Einen Ausdruck des von Ihnen benötigten Sprachnachweises (z.B. DAAD-Sprachzeugnis)
•    Den KIT-Studierenden- bzw. Mitarbeiterausweis (für KIT-Externe: Personalausweis, Führerschein o.ä.).
•    Einen Ausdruck des Überweisungsauftrages bzw. Kontoauszuges

 

Wie kann man sich auf den Test vorbereiten?

Da der Test den momentanen Stand der Englisch-Kenntnisse feststellt und es dadurch kein "Bestehen" oder "Nicht-Bestehen" gibt, ist es jedem Teilnehmer selbst überlassen, wie sehr bzw. wie intensiv man sich auf die Prüfung vorbereitet. Anhand des Inhaltes (siehe oben) sollte jedem Teilnehmer bewusst sein, wie und auf was man geprüft wird:

Für den ersten Teil sollte man die Grundlagen der englischen Grammatik beherrschen (z. B. Zeitformen, Präpositionen etc.) und Fragen zum vorgegebenen Text beantworten können

Für den schriftlichen Teil sollte man wissen, wie man ein 300-Wörter-Essay in einem formell und akademisch korrekten Stil verfasst

Für den mündlichen Teil des Sprachtests sollte man allgemeine Themen in der Runde diskutieren können (z. B. wie man eigene Sichtweisen äußert, Argumente und deren Begründungen liefert, auf Argumentationen anderer reagiert etc.)

^

Ist es möglich bzw. macht es Sinn den Test zu wiederholen?

Es gibt kein "Bestehen" oder "Nicht-Bestehen" des Testes: d.h. also je nachdem wie "gut" oder "schlecht" der momentane Kenntnisstand ist, wird das Testergebnis ausfallen. Eine Wiederholung der Prüfung ist prinzipiell möglich, aber man muss sich die Frage stellen, ob sich das eigene Englischniveau innerhalb von zwei oder mehr Wochen dermaßen verbessert hat, dass sich eine Wiederholung lohnt. Zudem kostet jede Testteilnahme 35€ - unabhängig davon, ob sich das Testresultat geändert hat.

 

Ich studiere bzw. arbeite nicht am KIT. Kann ich dennoch am Sprachtest teilnehmen?

Da die Sprachtests hauptsächlich für Studierende und Mitarbeiter des KIT sind, werden diese bei der Teilnahme am Test priorisiert. Es kommt aber des Öfteren vor, dass Tests nicht komplett ausgebucht sind, so dass die verbleibenden Plätze von KIT-Externen eingenommen werden können. Da unser System eine Online-Registrierung für KIT-Externe nicht unterstützt, erfolgt deren Anmeldung per E-Mail.

Senden Sie hierzu eine E-Mail mit den relevanten Daten an den Testkoordinator Herr Neuner, so dass Sie auf die Warteliste für KIT-Externe gesetzt werden können. Ihre E-Mail sollte folgende Informationen beinhalten:
•    Name, Vorname
•    Telefonnummer unter der Sie zu erreichen sind
•    Gewünschter Testtermin bzw. bis wann Sie den Sprachnachweis benötigen

Sollten Sie am Sprachtest teilnehmen können, wird man Sie 3 – 4 Tage vor dem Test (i.d.R. Donnerstag oder Freitag vor dem Test-Montag) per E-Mail kontaktieren, um Ihnen Ihre Teilnahme zu bestätigen. Sollten Sie bis Freitagnachmittag vor dem Test keine E-Mail erhalten haben, gab es für Sie leider keinen freien Platz. Sollten Sie dann für den nächsten Testtermin wieder teilnehmen wollen, bestätigen Sie bitte dies durch eine weitere E-Mail an den Testkoordinator.

^

An wen kann man sich bei Fragen wenden?

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Kevin Neuner
Geb. 8.03, 2. OG, Zimmer 211
E-Mail
Tel. 0721 - 608-47413

^